”Auf den Hund gekommen” bin ich im Jahr 1996, als meine erste Riesenschnauzerhündin  “Bärbel vom Königshof” zu uns kam.
Mit ihr begann ich Hundesport zu betreiben und zeigte Sie auf Ausstellungen.   Sie sollte die Stammhündin meines Zwingers werden, aber
Bärbel starb mit 4 1/2 Jahren viel zu früh !!

“Einmal Riesenschnauzer -  immer Riesenschnauzer”, das war nun das Motto und so sollte bald der nächste “Riese” einziehen.

Im Februar 2001 war es soweit und es kam, Gretel von Alt Herrenwyk, diesmal ein Riese des Farbschlages “pfeffersalz”.
Mit ihr habe ich auch Hundesport betrieben und außerdem sehr viele Ausstellungen besucht.

Auf einer dieser Ausstellungen lernte ich im Jahr 2002 die ersten Affenpinscher kennen, und sofort hatten es mir diese kleinen, selbstbewußten Kerlchen mit ihrem eigenwilligen Aussehen angetan ...

Ende September 2004 holten wir Clara vom Holthausener Wehr zu uns nach Hause, im Sport haben wir zwar versagt, aber auf Ausstellungen sind wir (fast) immer erfolgreich.

Im Juli 2005 hat Gretel ihre ersten Welpen und wir damit unseren A-Wurf Achim, Alois, Anton, Anni und Antonia bekommen.

Ein Jahr später, im Juli 2006, hat Clara ihre ersten Welpen bekommen - die B-Kinder vom Rangau, Brösel-Bacci, Betty, Bettina, Bärbele und
Blümchen-Bee.

Im September 2008 bekam Clara wieder Nachwuchs - die C-Kinder vom Rangau, Cornelius-Fritz, Caesar-Julius und Clara.

17.12.2008 - ein trauriger Tag, unsere Gretel ist tot! Nicht nur wir, auch Clara trauert sehr um ihre “große Freundin”.

...da waren´s wieder zwei... Clara hat eine neue Freundin, “Svarta Tassens Emilia” lebt seit dem 12.07.2009 bei uns, ein Affenpinschermädchen aus Schweden.

Im Juli 2010 haben die D-Kinder vom Rangau, Didi und Dorle das Licht der Welt erblickt. Da es Claras letzter Wurf ist, haben wir uns entschlossen die kleine Dorle zu behalten!

30.12.2011, RSpfs  Beatrice z Grodu Ksiazat Pomorskich, genannt Benja ist aus Polen zu uns gekommen, eine sehr liebe und freundliche Hündin.

August 2012 - die E-Kinder sind geboren, Mutter ist unsere Emilia, leider bleibt uns nur die kleine Evi

Oktober 2013 - Benja ist zu ihrer Freundin Vibi Lexa gezogen, jetzt hat sie endlich einen “Kumpel” der gleichen “Gewichtsklasse”.

Oktober 2014 - die F-Kinder sind da, Dorle hat Franz, Franziska und Fräulein Pia gesund und munter geboren. Die kleine Fanny kam leider
tot zur Welt ...

August 2016 - Dorle hat unsere G-Kinder zur Welt gebracht. Gloria, Gretel, George und Gust vom Rangau.

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie doch bitte eine kurze  EMail an:
                                                                                  
gudrun.fuerbeth@t-online.de.

Vielen Dank für Ihren Besuch !